Unsere Website wird überarbeitet…

Wir sind eine Gruppe junger Leute, die sich mit Fahrzeugen aus der ehemaligen DDR beschäftigt.  Wir interessieren uns für deren Technik und deren Geschichte. Und wie der Name es sagt, schrauben wir auch alle an unseren Fahrzeugen, damit diese noch möglichst lange am Leben bleiben.

Wir sind kein Verein oder Club im klassischen Sinne. Wir fahren öfters gemeinsam zu Treffen im In- und Ausland oder treffen uns zu einem Grillplausch vor der Garage. Die Freude und das gesellige Zusammensein sind uns wichtiger als strenge Vereinsregeln. Daher gibt es bei uns auch keine festen Statuten oder dergleichen. So sind auch unsere 12 Gebote nicht ganz so streng zu sehen 🙂

Wenn du diese Freude an Ostblockfahrzeugen auch teilen möchtest, dann melde dich bei uns!

 

Unsere 12 Gebote:

  1. Du schraubst selber an deinem IFA-Fahrzeug
  2. Du nennst mindestens 1 in der Schweiz zugelassenes Fahrzeug aus dem IFA-Lieferprogramm dein eigen und hast mindestens ein Fahrzeug selber in die Schweiz eingeführt und zugelassen
  3. Du fährst auch mal Tagesstrecken mit deinem IFA-Fahrzeug, die länger sind als 1 Tankfüllung
  4. Du kannst Gemisch 1:50 und 1:33 ohne Hilfsmittel (Taschenrechner, Mischtabelle etc.) selber mischen
  5. Du säufst beim Fahren auf 100 km nicht mehr als dein Auto
    (über die Trinkgewohnheiten abends legen wir die Hülle des Schweigens)
  6. Du kannst mit den Abkürzungen IFA, WHIMS, EBZA, KMVA und ähnlichen etwas anfangen
  7. Du hast einen Ersatzteilvorrat, der reicht, um dein Fahrzeug bis zu deinem Lebensende fahren zu können
  8. Du suchst 1 x pro Woche im Internet (ricardo, ebay etc.) nach IFA-Fahrzeugen und Ersatzteilen, obwohl du gar nicht vorhast, welche zu kaufen
  9. Du hast eine schöne Garage, die aber eigentlich immer zu klein ist, weil die Verlockungen aus dem IFA-Lieferprogramm zu gross sind
  10. Du erfreust dich an Zahlen wie 150, 251, 601, 312, 353, 1000 oder 1.3
  11. Du fährst lieber nach Zwickau, Eisenach, Suhl, Zschopau, Frankenberg, Anklam, Pütnitz oder Magdeburg als nach Shanghai, Paris oder Las Vegas
  12. Du bist mindestens 1 mal pro Jahr in Ostdeutschland